Archiv für April, 2017

10.04.2017

Resümee „zeitlose Woche“

Vom 27.03.2017 bis 02.04.2017 führten wir zum ersten Mal bei CrossFit TB eine Woche durch, in der wir bei den Conditionings die Uhr nicht laufen liessen. Am Montag waren alle noch ein bisschen ungläubig und leicht verwirrt, da nun ein Workout nicht auf Zeit durchgeführt wurde. Gerade dieser Aspekt macht das CrossFit Training aus und weckt den Wettkampfgeist. Doch das Feedback war nach den ersten paar Tagen sehr positiv, vor allem beim Dienstag-WOD, in dem wir alle Übungen mit der Langhantel durchführten. Hier waren sich alle einig, dass dies eine gute Sache sei. Man gönnte sich zusätzlich eine Pause um weiter technisch sauber zu arbeiten. Mir persönlich fiel auf, dass viel weniger gescaled wurde, sobald der Faktor Zeit nicht mehr im Vordergrund stand. Einige trauten sich plötzlich ein paar Kilos mehr draufzupacken als sonst und auch Push ups wurden nicht mehr auf den Knien oder Boxen durchgeführt sondern Rx durchgezogen, da es egal war, ob man zehn Minuten länger brauchte als die anderen. Grundsätzlich bin ich immer dafür, dass man weniger Gewicht auf die Stange packt und dafür technisch sauber arbeitet. Es zeigt sich jedoch, dass einige in der Lage wären, mit mehr Gewichten zu arbeiten oder die Körpergewichtsübungen gemäss Vorgabe durchzuführen. Es verdeutlicht aber auch, dass sobald die Zeit im Spiel ist, es wichtiger ist, schnell zu sein und die Fortschritte in den Hintergrund treten. Wer die Workouts immer mit denselben Gewichten durchführt hindert sich unter anderem am Weiterkommen, da der Reiz auf den Körper immer derselbe ist und so eine Progression verhindert wird. Ich sage immer, der Spass steht im Vordergrund und für wen dies so stimmt, ist das völlig in Ordnung. Wir werden bestimmt mal wieder eine solche Woche oder einzelne Workouts ohne Zeit durchführen!

Strength:

Front Squat 5×8

Conditioning:

Auf Zeit von: a) 60 Abmat Sit Ups, b) 50 Air Squats, c) 40 Push Ups, d) 30 Pistols, e) 20 Pull Ups, f) 10 Handstand Push Ups

08.04.2017

Strength

EMOM For 12 Minutes Of: 1 Minute 10 – 12 Ring Push Ups, 2 Minute 15 Horizontal Pull Ups, 3 Minute 8 – 10 Dips

Conditioning:

Drei 4 Minuten AMRAP’s von: a) 10 Kalorien A-Bike, 10 Burpees, b) 250m Rudern, 10 Burpees Over The Erg, c) 30 Double Unders, 10 Burpee Box Jumps

07.04.2017

Open Gym, Weightlifting und Yoga Tune Up

06.04.2017

Strength:

Front Squat 5×8

Conditioning:

12 – 10 – 8 – 6 – 4 Reps auf Zeit von: a) Deadlift (110/80), b) Toes To Bar, c) Wallball Shots (15/12), d) Kettlebell Swings (32/24)